Kirchenmusik online im Advent 2021

Angebote aus Kirchgemeinden und Einrichtungen in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Gemeinsam STILLE NACHT

Online-Andacht der Kirchen zu Heiligabend
In einer landesweiten Aktion soll am 24.12. die Weihnachtsbotschaft zu hören sein und dass Lied “Stille Nacht” erklingen – alle können mitsingen, an jedem Ort.

Die Aktion ist am 24.Deze,ber ab 18 Uhr per Stream, in den sozialen Netzwerken und auf dem Youtube-Kanälen von Bistum und Landeskirche zu sehen.

Mitmachen? Direktlink zum Kirchenbezirk Leipzig

CD Martin Flämig: Leisinger Kurrendebuch

Die neueste CD der Hochschule für Kirchenmusik präsentiert eine Auswahl von Chorsätzen von Martin Flämig und Franziskus Nagler aus dem 2019 herausgegebenen „ Neuen Leisniger Kurrendebuch “. Martin Flämig war von 1937 bis 1947 Kantor in Leisnig und hat dort die Chor- und Kinderchorsätze, wie auch sein Amtsvorgänger Franziskus Nagler, für die Praxis in seiner Kirchgemeinde komponiert.  Von Nikolaus Flämig, Sohn des Gründers der Hochschule und späteren Kreuzkantors, stammt die Anregung zu der im Sommer 2021 entstandenen CD-Produktion.

Zu hören ist eine Auswahl von 32 Sätzen mit Schwerpunkt auf der Advents- und Weihnachtszeit in verschiedenen, pandemiebedingt eher kleinen Besetzungen, zum Teil erweitert durch instrumentale Arrangements der Studierenden.

Die CD kann über die Hochschule (kirchenmusik-dresden@evlks.de) zum Preis von 10,- Euro zuzüglich Versandkosten bezogen werden.

mehr erfahren

Präludium. Fröhlich soll mein Herze springen | Adventsmusik aus der SPM

Die sächsische Posaunenmission grüßt in dieser außergewöhnlichen Advents- und Weihnachtszeit mit einem Bläserpräludium zu EG 36 – Fröhlich soll mein Herze springen.

Im Vers zwei schreibt Paul Gerhardt Heute geht aus seiner Kammer Gottes Held, der die Welt reißt aus allem Jammer. Bei allen Sorgen, Ängsten und Nöten, die manchen von uns jetzt vielleicht mutlos machen, gibt es diese wunderbare Zusage, und es gibt die Musik!
“Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.” M. Luther

Eine Advents- und Weihnachtszeit mit viel Musik wünscht im Namen aller Mitarbeiter/innen der SPM
Frieder Lomtscher, Landesgeschäftsführer

PS: Die SPM hat dieses Jahr zu einer neuen Notenausgabe (Gott danken ist Freude – Band IV) eine CD-Box produziert ( https://shop.spm-ev.de ), und diese Musik gibt es auch online, über die üblichen Download- und Streaming-Portale.

JOY TO THE WORLD THE LORD IS COME! – Christmas Gospel

Liebe Chorsänger, Kollegen und Gospelfans,

wie gern hätten wir LIVE ein Weihnachts-Gospelkonzert gefeiert!
Doch weil das nicht möglich ist und unser Publikum nicht zu uns kommen kann, kommen wir eben zu Euch – nach Hause auf Euren Bildschirm.

Feiert mit uns CHRISTMAS GOSPEL in Eurem Wohnzimmer | Kostenfreier Online-Zugang Live-Stream Sa. 11.12.2021 18:00 mit den Gospelflavours und Carmen & Friedemann Wutzler

Lasst Euch aus nah und fern herzlich einladen zum Online-Konzert und genießt weihnachtliches Gospelfeeling mit uns und unseren Gospelflavours.
Das Video bleibt nach dem Live-Stream bis 6. Januar 2022 online – also könnt Ihr das Konzert die gesamte Weihnachtszeit über genießen, falls Ihr am 11.12.2021 keine Zeit habt oder es einfach nochmal anschauen möchtet.
Der Zugang zum Stream ist kostenfrei und alle Infos sind hier zu finden.

Unser Konzert steht unter dem Slogan “Joy to the world!” Habt Ihr Hunger nach Freude? Dann seid dabei und lasst Euch ermutigen und erfreuen.
Vielleicht können wir diese herausfordernde Zeit mit unserem Konzert ein kleines bisschen heller machen und Euch von der Hoffnung weitergeben, die uns erfüllt. Lasst uns dieses Konzert zusammen am Bildschirm feiern und tankt gemeinsam mit uns Kraft und Freude – denn Gospelmusik hat es in sich.

Wir wünschen Euch eine frohe Advents- und Weihnachtszeit!
Eure Carmen & Friedemann Wutzler

Adventslieder zum Mitsingen

Zum Mitsingen bekannter Adventslieder laden Studierende und Lehrende der Hochschule für Kirchenmusik Dresden sowie die Landesposaunenwarte der Sächsischen Posaunenmission ein. Sie haben im Herbst 2020 Videos mit Adventsliedern eingespielt, welche auf dem YouTube-Kanal der EVLKS zu finden ist.

Adventslieder

irchenmusik Dresden sowie die Landesposaunenwarte der Sächsischen Posaunenmission ein. Sie haben für die Evangelisch-Lutherische Landeskirche zwei Videos (eines mit Adventsliedern und ein zweites mit Weihnachtsliedern) eingespielt. Dieses Video mit den Adventsliedern wurde in der malerischen George-Bähr-Kirche in Dresden-Loschwitz aufgenommen. Das Video finden Sie auf dem YouTube-Kanal der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens. Wir wünschen eine gesegnete Adventszeit und Freude beim Mitsingen.

0:27 EG 4 Nun komm, der Heiden Heiland 3:43 Begrüßung 4:50 EG 11 Wie soll ich dich empfangen (Vorspiel) 9:12 EG 11 Wie soll ich dich empfangen (Strophen) 12:27 EG 7 O Heiland, reiß den Himmel auf 16:26 SvH (Singt von Hoffnung) Singet fröhlich im Advent 21:29 EG 16 Die Nacht ist vorgedrungen 27:11 Seht, die gute Zeit ist nah 29:49 EG 8 Es kommt ein Schiff geladen

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Weihnachtslieder-zum-Mitsingen_ASKM-2020-709x1024.jpg

Weihnachtslieder zum Mitsingen

Zum Mitsingen bekannter Weihnachtslieder laden Studierende und Lehrende der Hochschule für Kirchenmusik Dresden sowie die Landesposaunenwarte der Sächsischen Posaunenmission ein. Sie haben im Herbst 2020 Videos mit Weihnachtsliedern eingespielt, welche auf dem YouTube-Kanal der EVLKS zu finden ist.

Weihnachtslieder

0:32 EG 44 O du fröhliche 4:21 Begrüßung 5:33 EG 36 Fröhlich soll mein Herze springen (Vorspiel) 7:57 EG 36 Fröhlich soll mein Herze springen (Strophen) 10:43 EG 30 Es ist ein Ros entsprungen 14:21 EG 73 Auf, Seele, auf und säume nicht 19:01 EG 70 Wie schön leuchtet der Morgenstern

Das Licht dringt in die Finsternis – Weihnachtsoratorium von Matthias Drude

Mein Kind, aus Holz ist beides,
die Krippe und das Kreuz.
Ich Schuldner deines Leides!
Dich freut es und mich reut’s.
Hast Leben mir erworben,
geöffnet Gottes Tür!
Du bist daran gestorben.
Gegrüßet seist du mir!

Mit den Versen des Schlusschorals des Weihnachtsoratorium von Matthias Drude laden wir Sie zum Innehalten ein. Zeitlich befristet vom 1. bis zum 28. Dezember 2021 kann hier das Weihnachtsoratorium von Matthias Drude (komplett) im Streaming angehört werden.

Auch in der diesjährigen Adventszeit fallen wieder zahlreiche Konzerte pandemiebedingt aus. Das betrifft leider auch für die von der Hochschule für Kirchenmusik für den 16. Dezember geplante Uraufführung des Adventsoratoriums “Gott will im Dunkel wohnen” von Matthias Drude. Sozusagen als Entschädigung können Sie auf seiner Website mit freundlicher Genehmigung des Labels Dabringhaus und Grimm sein 1997 uraufgeführtes “Weihnachtsoratoriums” in der CD-Produktion unter Leitung von Christfried Brödel befristet bis zum 28. Dezember komplett hören.

LINK:

Teil 1 (Nr. 1-11)
Teil 2 (Nr. 12-23)
Teil 3 (Nr. 24-36)

mehr erfahren …

Klingender Adventskalender der Frauenkirche

Mit der Neuauflage des Klingenden Adventskalenders möchte die Frauenkirche Dresden für Sie die Tage bis zum Christfest, die vierorts erneut weniger durch Musik geprägt sein werden, als wir es uns wünschen, gestalten. Lassen Sie sich einladen! Der Kalender ist mit viel Liebe und Engagement entstanden und ein herzlicher Gruß an Sie uin dieser herausfordernden Zeit. Adventliche Grüße!

Der Musikalische Adventskalender der Kirchgemeinde Oschatzer Land

Ev.-Luth. Kirchgemeinde im Oschatzer Land | Kantor Matthias Dorschel

Unser Adventskalender 2021 soll auch dieses Jahr die passende musikalische Untermalung für eine besinnliche Vorweihnachtszeit bieten.

In den 24 Fenstern erwartet Sie jeden Tag Musik und ein Bild, sodass Sie täglich eine kleine Auszeit vom weihnachtlichen Trubel nehmen können.

LINK Kirche Oschatzer Land – Adventskalender (kirche-oschatzer-land.de)

Adventskalender der Kirchgemeinde Dresden-Ost

Kirchgemeinden Laubegast – Leuben – Niedersedlitz – Zschachwitz | Kirchenmusikerin Katharina Reibiger

Vom 1. bis 24. Dezember öffnet sich täglich ein Fenster auf dem Weg zur Krippe.

Zu finden über die Webseite der Gemeinde: https://www.kirche-dresden-ost.de/de/kirchgemeinde-dresden-ost/

Bachs Weihnachtsoratorium für Kinder im LIVESTREAM

Ev.-Luth. Kirchgemeinde im Ev.-Luth. Kirchgemeinde im Oschatzer Land | Kantor Matthias Dorschel

Wisst ihr, warum das Christkind beim Klang der Oboe am besten Einschlafen kann? Findet es heraus …
Eine gekürzte und für Kinder kommentierte Fassung des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach.

Livestream am Samstag, den 4.12.2021 | 15:00 Uhr

LINK Ev.-Luth. Kirchgemeinde Oschatzer Land – YouTube

Adventslieder im WOCHENLIEDERPODCAST

Arbeitsstelle Kirchenmusik & Ehrenamtsakademie

Vier Adventslieder erklingen und werden in einem unterhaltsame Gespräch vorgestellt. Wer mehr über diese Lieder erfahren möchte, ist hier genau richtig.

Nun komm, der Heiden Heiland EG 4 1. Advent
Es kommt die Zeit, in der sich Träume erfüllen EG.E 8 2. Advent
Mit Ernst, o Menschenkinder EG 10 3. Advent
O komm, o komm du Morgenstern EG 19 4. Advent

LINK Der Wochenliederpodcast (kirchenmusik-sachsen.de)

“Su singt’s und klingt’s in unnerer Stub”

30 Minuten Melodien, die durch unseren Mund ins Herz übergehen und uns Kraft, Trost und Ermutigung schenken.

an jeden Adventssonntag 17:00 Uhr
Zoom Meeting von KMD Enrico Langer

Anmeldung mit Kontaktmail: Enrico.Langer@evlks.de

Adventsmusik online: Musik und Besinnung zum Advent 

Kirchgemeinden Laubegast – Leuben – Niedersedlitz – Zschachwitz | Kirchenmusikerin Katharina Reibiger

LINK Adventsmusik

(auch abrufbar über den YouTube-Kanal unserer Kirchgemeinde)

Weihnachtsliedersingen im Zoom 

Ev.-Luth. Kirchgemeinden im Leipziger Süden | Kirchenmusikerin Ulrike Pippel

Einladung an Kinder mit ihren Familien, dienstags 16 Uhr im Zoom Weihnachtslieder zu singen, sodass unsere Kinder und wir diese Lieder weiter kennen- und lieben lernen. Dieses Angebot richtet sich auch an alle anderen, die das Singen in der Adventszeit für sich pflegen wollen.
Der Zoomraum ist ab 15.45 Uhr geöffnet. Da können wir schonmal die Technik testen. Ab 16.00 Uhr kann man ihm nicht mehr beitreten, da die technischen Einstellungen das Singen dann sehr unterbrechen würden.

Zoomlink zum Singen:
https://eu01web.zoom.us/j/68746910608?pwd=ZzRTYmhXU2JubDlYKzlycnFTL2NRdz09