Kirchenmusikalische Arbeitsbereiche

Orgelwesen

Die Orgel ist das Instrument der Kirchen schlechthin und wie kein anderes an den Raum gebunden, für den sie geschaffen wurde. Sie gibt seit Jahrhunderten unseren Gottesdiensten den festlichen Rahmen und trägt den Gemeindegesang auch dort, wo die Stimmen recht schwach geworden sind. Der Fachbeauftrage für das Orgelwesen ist im Baureferat des Landeskirchenamtes für den Schutz und Erhalt des reichen Orgelbestandes unserer Landeskirche zuständig. Zu den Arbeitsfeldern gehören die Beratung bei allen Fragen im Zusammenhang mit Orgelbaumaßnahmen und die Bearbeitung der Bauanträge ebenso wie die Pflege der landeskirchlichen Orgeldatenbank oder die Berufung und Weiterbildung von Orgelsachverständigen.

Foto: H.-Georg Meinelt

Tobias Haase
Fachbeauftragter für das Orgelwesen

Ev.-Luth. Landeskirchenamt
Lukasstraße 6
01069 Dresden
Telefon: 0351 4692-216
E-Mail:
Web:

mehr erfahren …

Chorarbeit

Dem Kirchenchorwerk gehören alle Kirchgemeinden in der Ev.- Luth. Landeskirche Sachsens und deren Kantoreien an. Mit seiner Arbeit möchte es das lebendige Singen und Musizieren in seinen vielfältigen Formen in Gottesdiensten, Kirchenchören, Jugendchören, Seniorenchören, Gospelchören, Kurrenden und Instrumentalkreisen fördern. Dazu gibt das Kirchenchorwerk Arbeitsmaterialien, Noten und Praxishilfen heraus. Es veranstaltet und fördert für alle Altersgruppen Sing- und Instrumentalwochen, bietet Weiterbildungsangebote für Chorleiter an und veranstaltet Chortreffen und kirchenmusikalische Begegnungen in allen Regionen unserer Landeskirche.

Landeskirchenmusiktage 2019
Kirchenchorwerk Sachsen

Geschäftsstelle | Frau Dr. Katrin Bemmann
Käthe-Kollwitz-Ufer 97
Dresden Dresden
Telefon: 0351 31864-40
E-Mail:
Web:

mehr erfahren …

Bläserarbeit

Die Sächsische Posaunenmission e.V. ist die größte instrumentale Laienmusikvereinigung Sachsens. Das Wort „Mission“ ist Thema: Die Bläserinnen und Bläser üben nicht nur für sich. Sie gehen nach draußen und bekennen klingend ihren Glauben an Jesus Christus – in Krankenhäusern, auf Straßen und Plätzen, zu traurigen und fröhlichen Anlässen und in Gottesdiensten. In den Regionen Sachsens betreuen vier Landesposaunenwarte die musizierenden Laien durch Chorbesuche, Lehrgänge und Seminare, Herausgabe von spezifischem Notenmaterial, Organisation und Betreuung von Bläserfesten.

Kirchentag auf dem Weg 2017
Sächsische Posaunenmission e.V.

Landesgeschäftsführer Frieder Lomtscher
Käthe-Kollwitz-Ufer 97
01309 Dresden
Telefon: 0351 31864-44
E-Mail:
Web:

mehr erfahren …

Jugend- und Popularmusik

Ob Kindermusical mit Bandbegleitung, groovige Arrangements für die Orgel oder Chorsätze im Popstil: Popularmusik ist integraler Bestandteil kirchenmusikalischer Ausbildung und Arbeit. Ausgehend von der musisch-kulturellen Bildung in der Ev. Jugend, deren Schwerpunkt popularmusikalische Themen sind, wirkt das Referat Jugend- und Popularmusik des Landesjugendpfarramtes auch in die Kirchenmusik hinein. Neben Seminaren und Modellprojekten in den Kirchenbezirken und an der Hochschule für Kirchenmusik ist die Zusammenarbeit in den landeskirchlichen Gremien und Arbeitsgruppen ein wichtiger Teil der vernetzten Arbeit.

Bild: SnapWireSnaps www.pixabay.com
Carsten Hauptmann
Referent für Jugend- und Popularmusik

Landesjugendpfarramt Sachsens
Caspar-David-Friedrich-Straße 5
01219 Dresden
Telefon: 0351 4692-410
E-Mail:
Web:

mehr erfahren ..

Studium – Beruf – Ausbildung

Die Hochschule für Kirchenmusik Dresden ist eine Einrichtung der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und  bereitet junge Menschen praxisbezogen auf den kirchenmusikalischen Dienst in Kirchgemeinden vor. Das hoch qualifizierte Dozententeam, die kulturelle Umgebung in Dresden sowie die reiche kirchenmusikalische Tradition in Sachsen bieten hervorragende Voraussetzungen für die Ausbildung zur Kantorin bzw. zum Kantor. Kinderchorleitung, Popularmusik und Gemeindesingen gehören zum obligatorischen Studienprogramm. Die Hochschule befindet sich in denkmalgeschützten Villen. Sie liegt landschaftlich reizvoll an der Elbe gegenüber den Albrechtschlössern.

Bild: Steffen Giersch

Hochschule für Kirchenmusik

Studiensekretariat | Elisabeth Gruël
Käthe-Kollwitz-Ufer 97
Dresden Dresden
Telefon: 0351 318640
E-Mail:
Web:

mehr erfahren …

Bibliothek der Hochschule für Kirchenmusik und des Kirchenchorwerkes

Eine umfangreiche Notenbibliothek der Hochschule für Kirchenmusik und des Kirchenchorwerkes der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens steht Studierenden und Kirchenmusiker:innen in den Kirchgemeinden zur Verfügung.

Hochschule für Kirchenmusik – Blibliothek

Leitung | Kathrin Schreiter
Käthe-Kollwitz-Ufer 97 | Haus C (Eingang: Vogesenweg 2)
Telefon: 0351 31864-17
E-Mail:
Web:

Verband evangelischer Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker Deutschlands Landesverband Sachsen e.V.

Der sächsische Kirchenmusikerverband ist ein selbstständiger eingetragener Verein, der sich einerseits als Interessenvertretung der sächsischen Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker versteht und andererseits die Kirchenmusik in Sachsen fördern möchte. Der Vorstand des Verbandes arbeitet in wichtigen Gremien der sächsischen Kirchenmusik sowie in der Arbeitsrechtskommission der Landeskirche mit. Der VEKM veranstaltet und beteiligt sich an Fort- und Weiterbildungen und vertritt nach Maßgabe der gegebenen Möglichkeiten im Problemfall die Interessen seiner Mitglieder. Der VEKM Sachsen ist Mitglied im Zentralrat der deutschen Kirchenmusikerverbände.

Verband Evangelischer Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker in Sachsen e.V.

Geschäftsführer | Carsten Hauptmann
Schulstr. 3
09669 Frankenberg
Telefon: 037206 898141
Mobil: info@vekm.de
Web: