Veranstaltungen

VERTIEFUNGSANGEBOTE Nebenamt Ehrenamt



26. Feb 2022

verlegt: Studientag Liturgische Bildung # Gottesdienste-Andachten-Musik zum Jahreswechsel

Dresden Arbeitsstelle und Hochschule für Kirchenmusik
Zur Veranstaltung/Anmeldung
Die Veranstaltung wurde aufgrund der allgemein geltenden Hygienebestimmungen auf den 03.09.2022 verlegt. Wir bitten um Verständnis.

Der Liturgische Studientag 2022 dreht sich um den Jahreswechsel, also um Gottesdienste und Andachten am Altjahresabend und Neujahrstag. Der Jahreswechsel ist eine besondere Schwellenzeit, um im Licht des Glaubens zurück- und vorauszuschauen oder auch ganz grundsätzliche Fragen zu bedenken.

Zum Thema werden liturgisch-theologische Orientierungen, musikalische Impulse und praktische Übungen angeboten.
Praxisnahe Workshops widmen sich einzelnen Aspekten des Themas. Auf alle Fälle mit dabei: Ein Workshop zu einem der Predigttexte für 2023 und ein Workshop, der sich vor allem der kirchenmusikalischen Gestaltung dieser Gottesdienste zuwendet. Jeder und jede Teilnehmende erhält eine Materialmappe.

Eingeladen sind Prädikant:innen und Lektor:innen; D-Kirchenmusiker:innen (auch in Ausbildung); Pfarrer:innen und alle am Thema Interessierten.

Leitung und Referierende:
Pfarrer Dr. Heiko Franke, Pastoralkolleg Meißen
Pfarrerin Dr. Kathrin Mette, Ehrenamtsakademie Meißen
LKMD Markus Leidenberger, Arbeitsstelle Kirchenmusik Dresden
Martina Hergt, Arbeitsstelle Kirchenmusik Dresden

Information-Beratung zur Veranstaltung: Martina Hergt | 0351 3186443 | martina.hergt@evlks.de
Veranstaltungsort: Hochschule für Kirchenmusik | Arbeitsstelle Kirchenmusik | Käthe-Kollwitz-Ufer 97 in 01309 Dresden

Kosten:
15 EUR
Veranstalter:
Pastoralkolleg - Ehrenamtsakademie - Arbeitsstelle Kirchenmusik
29. Apr 2023
 - 
Plätze verfügbar

Studientag Liturgische Bildung 2023 # Gottesdienste und Andachten zu Pfingsten

Meißen Pastoralkolleg
Zur Veranstaltung/Anmeldung
Zum Liturgischen Studientag begegnen sich Menschen, die Gottesdienste gestalten, sei es beruflich, sei es ehrenamtlich.
Der Liturgische Studientag 2022 dreht sich um den Jahreswechsel, also um Gottesdienste und Andachten am Altjahresabend und Neujahrstag. Der Jahreswechsel ist eine besondere Schwellenzeit, um im Licht des Glaubens zurück- und vorauszuschauen oder auch ganz grundsätzliche Fragen zu bedenken.

Zum Thema werden liturgisch-theologische Orientierungen, musikalische Impulse und praktische Übungen angeboten.
Praxisnahe Workshops widmen sich einzelnen Aspekten des Themas. Auf alle Fälle mit dabei: Ein Workshop zu einem der Predigttexte für 2023 und ein Workshop, der sich vor allem der kirchenmusikalischen Gestaltung dieser Gottesdienste zuwendet. Jeder und jede Teilnehmende erhält eine Materialmappe.

Zielgruppe Prädikantinnen und Lektoren, D-Kirchenmusiker (auch in Ausbildung), Pfarrer, alle am Thema Interessierten
Leitung und Referierende: Martina Hergt, Dresden; Dr. Kathrin Mette, Meißen, LKMD Markus Leidenberger, Dresden; Dr. Heiko Franke, Meißen

Veranstaltungsort:
Klosterhof St.-Afra Meißen
Freiheit 16
01662 Meißen

Anmeldung bis 03.04.2023 über die Arbeitsstelle Kirchenmusik

Kosten:
15 EUR
Veranstalter:
Pastoralkolleg - Ehrenamtsakademie - Arbeitsstelle Kirchenmusik