Veranstaltungen

Angebote - FACHBEAUFTRAGTE



04. Feb 2022

Webinar “Richtig suchen – schnell finden!” Die Chorsatz-Suchdatenbank des CEK.

*) siehe Beschreibung
Zur Veranstaltung/Anmeldung
Seit der Liveschaltung in der ersten Adventswoche hat die Datenbank “Such, wer da will” bereits großen Zuspruch gefunden. Etliche Kirchenmusiker*innen lobten das neue Angebot zum Auffinden von Chorsätzen zu EG-Liedern – sie schienen schon lange auf ein Tool wie dieses gewartet zu haben. Doch es steckt mehr drin, als man auf den ersten Blick vermutet. Die Informationen und die Funktionen, die “Such, wer da will” bietet, sind ausgesprochen vielfältig und reichen über das bloße Suchen (und Finden!) eines Chorsatzes weit hinaus.

Darum lädt der CEK nun zu einem Webinar ein. Darin führen die Macher der Datenbank selbst anhand beispielhafter Fragestellungen aus der Gemeindepraxis live durch die Anwendung. In dem Webinar verraten sie, wie man mit wenigen Klicks zum Suchziel kommt und was man dabei noch alles aus dem Datenmaterial erfahren kann. Zugleich machen Sie auch deutlich, was hier nicht zu finden ist, und geben eine Fülle von Tipps zum Suchen und Finden.

Die Veranstaltung dauert rund 60 Minuten und nutzt die bekannte Plattform Zoom. Sie findet inhaltsgleich zwei Mal zu unterschiedlichen Terminen statt:

Freitag, 4. Februar 2022, 10:00 bis 11:00 Uhr
Freitag, 4. Februar 2022, 18:00 bis 19:00 Uhr

Teilnahme kostenfrei
Anmeldung erforderlich über die CEK-Geschäftsstelle

Referenten: KMD David Dehn, KMD Christian Finke, Martina Hergt

Das Webinar richtet sich an Chorleiter*innen im kirchlichen Bereich – egal, ob sie hauptberuflich, nebenberuflich oder ehrenamtlich tätig sind –, an Chorleiter*innen weltlicher Chöre, an spontane Singteams (gerade jetzt in Pandemiezeiten), die im Gottesdienst stellvertretend für die Gemeinde singen, und an Vertreter anderer Chor- und Musikverbände, die sich über „Such, wer da will“ informieren möchten. Herzlich willkommen!

Für eine Teilnahme bitte in der CEK-Geschäftsstelle anmelden, damit der Rahmen geplant und der Einwahllink zur Verfügung gestellt werden kann.

Eine formlose E-Mail an info@choere-evangelisch.de genügt.

Kosten:
kostenfrei
Veranstalter:
CEK - Mitarbeit Martina Hergt, Arbeitsstelle Kirchenmusik EVLKS
26. Feb 2022

verlegt: Studientag Liturgische Bildung # Gottesdienste-Andachten-Musik zum Jahreswechsel

Dresden Arbeitsstelle und Hochschule für Kirchenmusik
Zur Veranstaltung/Anmeldung
Die Veranstaltung wurde aufgrund der allgemein geltenden Hygienebestimmungen auf den 03.09.2022 verlegt. Wir bitten um Verständnis.

Der Liturgische Studientag 2022 dreht sich um den Jahreswechsel, also um Gottesdienste und Andachten am Altjahresabend und Neujahrstag. Der Jahreswechsel ist eine besondere Schwellenzeit, um im Licht des Glaubens zurück- und vorauszuschauen oder auch ganz grundsätzliche Fragen zu bedenken.

Zum Thema werden liturgisch-theologische Orientierungen, musikalische Impulse und praktische Übungen angeboten.
Praxisnahe Workshops widmen sich einzelnen Aspekten des Themas. Auf alle Fälle mit dabei: Ein Workshop zu einem der Predigttexte für 2023 und ein Workshop, der sich vor allem der kirchenmusikalischen Gestaltung dieser Gottesdienste zuwendet. Jeder und jede Teilnehmende erhält eine Materialmappe.

Eingeladen sind Prädikant:innen und Lektor:innen; D-Kirchenmusiker:innen (auch in Ausbildung); Pfarrer:innen und alle am Thema Interessierten.

Leitung und Referierende:
Pfarrer Dr. Heiko Franke, Pastoralkolleg Meißen
Pfarrerin Dr. Kathrin Mette, Ehrenamtsakademie Meißen
LKMD Markus Leidenberger, Arbeitsstelle Kirchenmusik Dresden
Martina Hergt, Arbeitsstelle Kirchenmusik Dresden

Information-Beratung zur Veranstaltung: Martina Hergt | 0351 3186443 | martina.hergt@evlks.de
Veranstaltungsort: Hochschule für Kirchenmusik | Arbeitsstelle Kirchenmusik | Käthe-Kollwitz-Ufer 97 in 01309 Dresden

Kosten:
15 EUR
Veranstalter:
Pastoralkolleg - Ehrenamtsakademie - Arbeitsstelle Kirchenmusik
09. Mär 2022
 - 

Studientag Liturgische Bildung (verlegt 03.09.)

Dresden Arbeitsstelle und Hochschule für Kirchenmusik
Zur Veranstaltung/Anmeldung
Diese Veranstaltung wurde aufgrund der pandemischen Lage vom 26.02.2022 auf dem 03.09.2022 verlegt.

Zum Liturgischen Studientag begegnen sich Menschen, die Gottesdienste gestalten, sei es beruflich, sei es ehrenamtlich.
Der Liturgische Studientag 2022 dreht sich um den Jahreswechsel, also um Gottesdienste und Andachten am Altjahresabend und Neujahrstag. Der Jahreswechsel ist eine besondere Schwellenzeit, um im Licht des Glaubens zurück- und vorauszuschauen oder auch ganz grundsätzliche Fragen zu bedenken.

Zum Thema werden liturgisch-theologische Orientierungen, musikalische Impulse und praktische Übungen angeboten.
Praxisnahe Workshops widmen sich einzelnen Aspekten des Themas. Auf alle Fälle mit dabei: Ein Workshop zu einem der Predigttexte für 2023 und ein Workshop, der sich vor allem der kirchenmusikalischen Gestaltung dieser Gottesdienste zuwendet. Jeder und jede Teilnehmende erhält eine Materialmappe.

Zielgruppe Prädikantinnen und Lektoren, D-Kirchenmusiker (auch in Ausbildung), Pfarrer, alle am Thema Interessierten
Leitung und Referierende: Martina Hergt, Dresden; Dr. Kathrin Mette, Meißen, LKMD Markus Leidenberger, Dresden; Dr. Heiko Franke, Meißen
Ort: Hochschule für Kirchenmusik Dresden

Anmeldung über die Ehrenamtsakademie (ehrenamtsakademie@evlks.de)
Eine Kooperation mit der Arbeitsstelle Kirchenmusik und der Ehrenamtsakademie der Ev.-luth. Landeskirche Sachsens

Kosten:
15 EUR
Veranstalter:
Pastoralkolleg - Ehrenamtsakademie - Arbeitsstelle Kirchenmusik
05. Apr 2022
 - 

Fachtag: Im Unterricht alle Register ziehen

Dresden-Plauen Gemeindehaus der Auferstehungskirche
Zur Veranstaltung/Anmeldung
01. Jun 2022
 - 

Singen mit Kindern in Gottesdienst, Christenlehre und Kinderchor

Bautzen Kirchgemeindehaus St. Petri
Zur Veranstaltung/Anmeldung
Zu diesem Fachtag wollen wir - ganz praktisch beim Singen - die Eignung von Liedern anhand von Parametern wie Melodie, Rhythmus und Liedtext für die unterschiedlichen Altersgruppen und liturgischen Einsatzmöglichkeiten prüfen. Was fordert oder überfordert? Welches Lied passt zu welcher Altersgruppe? Welchen Beteiligungsrahmen braucht das Lied um seine Wirkung zu entfalten?
Illustriert wird das anhand von Liedern aus aktuellen Liederbüchern (bzw. Kindergesangbücher) für Kinder, welche vorgestellt werden und aus denen natürlich gemeinsam gesungen wird.

Ort: Kirchgemeindehaus St. Petri, Am Stadtwall 12, 02625 Bautzen (angefragt)
Referentin: Fachbeauftragte für Chor- und Singarbeit - Martina Hergt
Zielgruppe: Kirchenmusiker:innen, Erzieher:innen, Gemeindepädagog:innen, Pädagog:innen und Kindergottesdienstteamer und alle die mit Kindern im kirchlichen Raum singen (möchten)
Anmeldung: per Mail über markus.mütze@evlks.de
Informationen: martina.hergt@evlks.de / 0351 3186443

Kosten:
keine
Veranstalter:
Kirchenbezirk Bautzen-Kamenz / KMD Markus Mütze
18. Jul 2022 - 24. Jul 2022
 - 

Lehrwoche für Kinderchor- und Kurrendearbeit

Kohren-Sahlis St.-Gangolf-Kirche
Zur Veranstaltung/Anmeldung
Das Angebot richtet sich an alle, die sich ganz praktisch in der Kinderchorarbeit im kirchlichen Raum fortbilden möchten. Die TeilnehmerInnen sind zur aktiven Mitarbeit an einer kreativen Kindersingwoche mit großem Bühnenstück, ca. 60 Kindern und 15 Leitungsteam eingeladen. Wahlweise kann sich in die geistliche Tagesgestaltung, die Gestaltung der Freizeitangebote mit Spiel, Hausmusik- und Programmabenden oder die Mitarbeit im Singwochenorchester, der Probe im Gesamtchor und in der Gruppen- bzw. Szenenarbeit eingebracht werden. Reflexion und Probennachgespräche werden nach individueller Absprache angeboten. Ein Vorbereitungstreffen des Leitungsteams ist für alle Absprachen verpflichtend. Abschlussaufführung im Gottesdienst 10:00 Uhr. Teilnahme von Kurrende-gruppen mit oder ohne Chorleiter ist möglich.

# Datum: 18.07.-24.07.2022 (Mo-So)
# Veranstaltungsort: Evangelisches Bildungs- und Gästehaus - Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis, Pestalozzistraße 3, 04654 Frohburg, OT Kohren-Sahlis
# Leitung: Martina Hergt, Fachbeauftragte für Chor- und Singarbeit & ein Singwochenteam von 10-15 Personen
# Information-Anmeldung: bis 01.06.2022 an die Arbeitsstelle Kirchenmusik, Käthe-Kollwitz-Ufer 97, 01309 Dresden | Mail: musik@evlks.de | WEB-Anmeldung: www.singwochen.info
# Veranstalter: Kirchenchorwerk in der EVLKS in Kooperation mit der Arbeitsstelle Kirchenmusik
# Zielgruppe: Aktive oder zukünftige Kinderchorleiter-Innen. Eine grundständige Sing-/Chorerfahrung wird vorausgesetzt.

Kosten:
225 EUR | Ermäßigung Studierende auf Anfrage
Veranstalter:
Kirchenchorwerk
18. Jul 2022 - 24. Jul 2022
 - 

Sommersingwoche

Kohren-Sahlis Heimvolkshochschule
Zur Veranstaltung/Anmeldung
# Inhalte: Sommerwoche für Kinder, welche Spaß am Singen und Musizieren haben und ein anspruchsvolles Musicalprojekt in einer großen Chorgemeinschaft von 60 singenden Kindern erleben möchten. Bausteine der Woche sind eine geistliche Tagesgestaltung, Freizeitangebote mit Spiel, Lagerfeuer, Hausmusik- und Programmabenden, Basteln, Sommerrodelbahn, Gemeinschaft erleben auf einem tollen Gelände, Chorarbeit, Kulissen bauen, Gruppen- und Szenenarbeit. Bitte unbedingt, wenn vorhanden, Instrumente mitbringen, damit wir im großen Singwochenorchester gemeinsam musizieren können.
Abschlussaufführung mit Eltern ist im Gottesdienst 10:00 Uhr. Teilnahme von Kurrendengruppen ist möglich, bitte zeitig anmelden.

# Datum: 18.-24.07.2022 (Mo-So)
# Veranstaltungsort: Evangelisches Bildungs- und Gästehaus - Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis,Pestalozzistraße 3, 04654 Frohburg, OT Kohren-Sahlis
# Leitung: Martina Hergt, Fachbeauftragte für Chor- und Singarbeit & ein Singwochenteam von 10-15 Personen
# Information-Anmeldung: bis 01.07.2022 an die Arbeitsstelle Kirchenmusik, Käthe-Kollwitz-Ufer 97, 01309 Dresden | Tel: 0351 3168440 oder -43 | Mail: musik@evlks.de
# WEB-Anmeldung: www.singwochen.info Infos unter: kirchenchorwerk-sachsen.de
#Veranstalter: Kirchenchorwerk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens in Kooperation mit der Arbeitsstelle Kirchenmusik
# Unkosten: 225 EUR pro Kinder | 210 EUR je Kind bei Geschwistern | Beihilfen auf Anfrage Zielgruppe: Kinder von 9-14 Jahren

Kosten:
225 EUR pro Kind / 210 EUR je Geschwisterkinder
Veranstalter:
Martina Hergt, Fachbeauftragte für Chor- und Singarbeit
16. Okt 2022 - 22. Okt 2022
 - 

Jugend-Musik-Theater-Woche 2022

Kohren-Sahlis Heimvolkshochschule
Zur Veranstaltung/Anmeldung
# wer? Jugendliche ab 13 Jahren = max. 30 Plätze | Fortbildungsteilnehmer = max. 3 Plätze mit Hospitation für Spielleiter, Gemeindepädagogen, Pfarrer und Chorleiter, welche sich in der Verknüpfung von Darstellenden und Musikalischen Spiel weiterbilden möchten

# wann? 16.-22.10.2022 | Sonntagabend Anreise bis 18:00 | individuelle Abreise am Samstagabend nach Ab-schlussaufführung 17:00 in Leipzig (Emmauskirche – Wurzner Str. 160)

# wo? Probenwoche im Evangelisches Bildungs- und Gästehaus - Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis | Pestalozzistraße 3, 04654 Frohburg bei Leipzig | Abschlusskonzert in Leipzig

# was? Jugend-Musikwoche von Jazz-Rock-Pop bis Klassik. Spannende Impulse und neue Entdeckungen zum Theaterspiel. Für Einsteiger oder Fortgeschrittene mit oder auch ohne Bühnen- bzw. Chorerfahrung. Mitarbeit ist im Chor, im Sologesang und im darstellenden Spiel möglich. Improvisation zu Text und Musik. Zwei öffentliche Aufführungen zum Abschluss der Woche am Freitag und Samstag. Instrumente können mitgebracht und eingesetzt werden. Geistliche Tages- und Abendgestaltung, viel Spaß und tolle Gemeinschaft ...

# veranstalter? Ev.-Luth. Landesjugendpfarramt Sachsens in Kooperation mit der Arbeitsstelle Kirchenmusik und dem Kirchenchorwerk der EVLKS

# leitung? Martina Hergt, Carsten Hauptmann, Theaterpädagogik: N.N., Bühnenbild; N.N.

# kosten? 250 EUR

# fortbilden? zwei Hospitationsplätze. MusikpädagogInnen, ReligionspädagogInnen oder KirchenmusikerInnen haben die Möglichkeit nach vorheriger Absprache zur Hospitation bzw. aktiven Mitarbeit

# anmelden? ... bis spätestens 01.10.2022 über das Ev. Landesjugendpfarramt Sachsen

Kosten:
250 EUR
Veranstalter:
Arbeitsstelle Kirchenmusik, Landesjugendpf.amt, Kirchenchorwerk
29. Apr 2023
 - 
Plätze verfügbar

Studientag Liturgische Bildung 2023 # Gottesdienste und Andachten zu Pfingsten

Meißen Pastoralkolleg
Zur Veranstaltung/Anmeldung
Zum Liturgischen Studientag begegnen sich Menschen, die Gottesdienste gestalten, sei es beruflich, sei es ehrenamtlich.
Der Liturgische Studientag 2022 dreht sich um den Jahreswechsel, also um Gottesdienste und Andachten am Altjahresabend und Neujahrstag. Der Jahreswechsel ist eine besondere Schwellenzeit, um im Licht des Glaubens zurück- und vorauszuschauen oder auch ganz grundsätzliche Fragen zu bedenken.

Zum Thema werden liturgisch-theologische Orientierungen, musikalische Impulse und praktische Übungen angeboten.
Praxisnahe Workshops widmen sich einzelnen Aspekten des Themas. Auf alle Fälle mit dabei: Ein Workshop zu einem der Predigttexte für 2023 und ein Workshop, der sich vor allem der kirchenmusikalischen Gestaltung dieser Gottesdienste zuwendet. Jeder und jede Teilnehmende erhält eine Materialmappe.

Zielgruppe Prädikantinnen und Lektoren, D-Kirchenmusiker (auch in Ausbildung), Pfarrer, alle am Thema Interessierten
Leitung und Referierende: Martina Hergt, Dresden; Dr. Kathrin Mette, Meißen, LKMD Markus Leidenberger, Dresden; Dr. Heiko Franke, Meißen

Veranstaltungsort:
Klosterhof St.-Afra Meißen
Freiheit 16
01662 Meißen

Anmeldung bis 03.04.2023 über die Arbeitsstelle Kirchenmusik

Kosten:
15 EUR
Veranstalter:
Pastoralkolleg - Ehrenamtsakademie - Arbeitsstelle Kirchenmusik