Veranstaltungen

Fortbildungen | AUSBILDUNG und BERUF



31. Aug 2022
 - 
Plätze verfügbar

Heinrich Schütz heute – 8. Kirchenmusiktag der EVLKS in Oschatz

*) siehe Beschreibung
Zur Veranstaltung/Anmeldung
TAGESABLAUF
09:30 Ankommen mit Kaffee und Tee [Klosterkirche unten] | Willkommensgruß durch TurmbläserInnen vom Aegidien-Kirchturm
10:00 Eröffnung – Gemeinsamer Beginn
10:30-11:45 Seminare 1-4 | Durchgang A
12:00 Mittagsandacht mit Bläser- und Chormusik
OKR Dr. Martin Teubner [Aegidienkirche]
12:45 Mittagessen [Klosterkirche unten]
14:00-15:15 Seminare 1-4 | Durchgang B
15:30 Plenum [Klosterkirche oben] Informationen aus der Landeskirche, Berichte aus den Werken / Einrichtungen
16:00 Schlussrunde - Reisesegen
16:30 Ende
(im Anschluss 16:45 Mitgliederversammlung des Verbandes Evangelischer Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker in Sachsen [Klosterkirche oben])

SEMINARANGEBOTE
SEMINAR I = Musikalische Exequien | Prof. Sven Hiemke, Hamburg
SEMINAR II = Geistliche Chormusik 1648 | Olaf Katzer, Dozent für Chordirigieren, Dresden
SEMINAR III = Heinrich Schütz, der Musicus - ein neues Kindermusical | Kantor Burkhard Rüger, Dresden
SEMINAR IV = Schütz und Jazz | Universitätsmusikdirektor Prof. David Timm, Leipzig

VERANSTALTUNGSORT
Klosterkirche Oschatz | An der Klosterkirche 3 in 04758 Oschatz
Parkmöglichkeiten: (1) Brüderstraße (direkt an der Klosterkirche) Der Parkplatz auf der rechten Straßenseite ist zeitlich unbegrenzt. (2) Parkplatz Sperlingsberg (Freiherr-vom-Stein-Promenade 25):dafür 5 min. Fußweg einplanen (3) O-Schatz-Park (Freiherr-vom-Stein-Promenade 1C) : dafür 10 min. Fußweg einplanen

KOSTEN
Teilnehmerbeitrag: 40 EUR / Ermäßigung auf Anfrage möglich.
Nach Anmeldungseingang erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Zahlungsaufforderung. Wir bitten Sie den Teilnehmerbeitrag erst dann zu überweisen. Fortbildung. Die Anstellungsträger werden gebeten die Kantor:innen vom Dienst freizustellen und sich angemessen an den Kosten zu beteiligen.

ANMELDUNG bis spätestens 15. Juli 2022

Veranstalter:
Arbeitsstelle Kirchenmusik
22. Sep 2022
 - 

Praxistag Musik (1): Singen mit Kindern in KITA und Hort

*) siehe Beschreibung
Zur Veranstaltung/Anmeldung
Das Angebot bietet die Möglichkeit zu einer Hospitation im Oberkurs der Erzieherausbildung im Rahmen eines Angebotes der Arbeitsstelle Kirchenmusik in der Fachschule Für Sozialwesen ind Bad Lausick. In einem Halbtagsseminar werden vielfältige Themen (Altersentwicklung und musikalische Kompetenzen, Rolle des Singleiters, Bewegung und Ruhe usw.) umrissen, die für das Singen mit Kindern von 3 Jahren bis zum Grundschulalter wichtig sind.
Anregungen zu hilfreicher Fachliteratur, Arbeitshilfen, Übungen zur eigenen Stimmsicherheit und gesellige Spielideen zu musikalischen Themen ergänzen den Kanon. Das Angebot möchte die Motivation zum lustbetonten Singen mit Kindern in der evangelischen KITA oder Schule positiv bestärken.

ErzieherInnen und Interessierte, die mit Kindern in Kirchgemeinde, Kita oder Hort singen (möchten)

*) Evangelische Schule für Sozialwesen „Luise Höpfner“
Badstraße 26 in 04651 Bad Lausick
email: info@evs-bl.de

Arbeitsstelle Kirchenmusik in Zusammenarbeit mit der Ev. Schule für Sozialwesen "Luise Höpfner" in Bad Lausick

Kosten:
kostenfrei
Veranstalter:
Arbeitsstelle Kirchenmusik EVLKS
23. Jan 2023 - 26. Jan 2023
 - 
Plätze verfügbar

Kirchen! Musik! Beruf!

Leipzig-Lindenau Philippus
Zur Veranstaltung/Anmeldung
THEMENIMPULSE
Rollenbilder und mein professionelles Selbstkonzept # Reflexion zu meinem Verständnis von Kirchen-Musik als Kulturarbeit und als kirchliche Arbeit # Gelingende Kommunikation # Arbeiten in Teams # Selbstmanagement & Zeitmanagement # Rahmenbedingungen und Ressourcen # Arbeit an mitgebrachten Fragestellungen

REFERENTEN
# MARKUS LEIDENBERGER Landeskirchenmusikdirektor EVLKS
# Dr. GUNTHER KENNEL Landeskirchenmusikdirektor EKBO
# REINHARD JOHN Organisationsberater - Supervisor
# MARTINA HERGT Fachbeauftragte für Chor- und Singarbeit EVLKS

VERLAUF
# MO 23.01.2023 | 14:00 Willkommen & Vorstellung & Kaffee / Arbeitseinheit Musik & Theologie / Arbeitseinheit Beruf & Selbstverständnis / Ausklang des Tages
# DIE 24.01.2023 | Morgenimpuls / Arbeitseinheit Selbstorganisation & Planungsfähigkeit / Arbeitseinheit Konfliktmanagement / Ausklang des Tages
# MI 25.01.2023 | Morgenimpuls / Arbeitseinheit mit Arbeit an der Person und zu eingebrachten Fragen / Kulturbesuch Leipzig / Ausklang des Tages
# DO 26.01.2023 | Morgenimpuls / Arbeitseinheit zu Rollenerwartungen / Arbeiten in Teams / Ausklang / Ende 13:00 Uhr

Anmeldung bis 18.11.2022

Weitere Informationen zum Kurs finden sich im Flyer.

HINWEIS korrespondierende Veranstaltungen unter https://direktorenkonferenz.org/
# Kurs 2: Gottesdienst | 21.-23.09.2022 in Heidelberg
# Kurs 3: Kirchenmusikvermittlung | 17.-20.10.2022 in Hildesheim
# Kurs 4: Kirchliches Leitungshandeln | 09.-12.01.2023 in Schlüchtern

Kosten:
250 EUR pro Person für Tagungskosten, Unterkunft und Verpflegung. Bei Unterstützungsbedarf wenden Sie sich bitte an Ihren Anstellungsträger bzw. an Ihre Landeskirche.
Veranstalter:
EKBO - EVLKS im Kooperation mit der Direktorenkonferenz EKD
21. Feb 2023 - 24. Feb 2023
 - 
Plätze verfügbar

Kirchenmusikalische Einkehrtage auf dem Klosterhof Meißen

Meißen Klosterhof St. Afra
Zur Veranstaltung/Anmeldung
Die kirchenmusikalischen Einkehrtage im Klosterhof Meißen „… und gib mir einen neuen, beständigen Geist“ sind eine Einladung an alle, die einmal innehalten und geistlich auftanken möchten. Die den Tag strukturierende Gebete und musikalische Betätigung ohne Leistungs- und Aufführungsdruck helfen uns dabei. In Gemeinschaft sein und innere Einkehr pflegen. Geistliche, musikalische, künstlerische Eindrücke bekommen und Zeit für sich selbst haben. Auf Wunsch unter vier Augen geschützte Hinweise durch Fachkräfte erhalten und sich anderen mitteilen dürfen. Im eigenen Zimmer, der Kapelle und dem Kreuzgang verweilen oder im Freien spazieren gehen. Der Seele freien Raum lassen. Gott die Gelegenheit geben, bei mir am Beginn der Passionszeit anzukommen. Stille, Reflexion, Praxis und Geselligkeit schenken die Möglichkeit zum Kraft schöpfen.

ANGEBOTE
- Gebete und Bibelgespräch; Joachim Wilzki, Leiter der Ehrenamtsakademie| Dr. Heiko Franke, Pfarrer, , Rektor am Pastoralkolleg Meißen
- Gemeinsames Singen „Klang im Gewebe“: Mathias Gauer, Kirchenmusiker, Landessingwart i. R.
- Gruppengespräche und Tagungsleitung, Text-, Bild- oder Musik-Impulse zur gemeinsamen Reflexion: Markus Leidenberger, Landeskirchenmusikdirektor
- Ausstellung im Kreuzgang: Moving Silence - bewegte Stille / Meditationen in Papier, Holz und Stein von Katja Maria Lewek; Arbeiten auf Papier von Reinhard - Pontius - Skulpturen aus Holz und Stein | Mittwoch, 22.02. um 20:00 Uhr: Führung mit Frau Dr. Kerstin Schimmel

ANGEBOTE nach individueller Auswahl
- Stimmbildung Barbara Christina Steude, , Professorin an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden, Konzert- und Oratoriensängerin
- Einzelsupervision Reinhard John, Supervisor und Coach
- Seelsorgliche Gespräche in der Tagung Vereinbarungen möglich

TAGESPLANUNG
- siehe Flyer

ANMELDUNG
bis spätestens 09.Januar 2023

FORTBILDUNG
Die Anstellungsträger werden gebeten, die Kantor:innen vom Dienst freizustellen und sich angemessen an den Kosten zu beteiligen.

Kosten:
120 EUR, Ermäßigung auf Anfrage möglich. Nach Anmeldungseingang erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Zahlungsaufforderung. Wir bitten Sie, den Teilnehmerbeitrag erst dann zu überweisen.
Veranstalter:
Arbeitsstelle Kirchenmusik
29. Apr 2023
 - 
Plätze verfügbar

Studientag Liturgische Bildung 2023 # Gottesdienste und Andachten zu Pfingsten

Meißen Pastoralkolleg
Zur Veranstaltung/Anmeldung
Zum Liturgischen Studientag begegnen sich Menschen, die Gottesdienste gestalten, sei es beruflich, sei es ehrenamtlich.
Der Liturgische Studientag 2023 dreht sich um das Pfingstfest.

Zum Thema werden liturgisch-theologische Orientierungen, musikalische Impulse und praktische Übungen angeboten.
Praxisnahe Workshops widmen sich einzelnen Aspekten des Themas. Auf alle Fälle mit dabei: Ein Workshop zu einem der Predigttexte für 2023 und ein Workshop, der sich vor allem der kirchenmusikalischen Gestaltung dieser Gottesdienste zuwendet. Jeder und jede Teilnehmende erhält eine Materialmappe.

Zielgruppe Prädikantinnen und Lektoren, D-Kirchenmusiker (auch in Ausbildung), Pfarrer, alle am Thema Interessierten
Leitung und Referierende: Martina Hergt, Dresden; Dr. Kathrin Mette, Meißen, LKMD Markus Leidenberger, Dresden; Dr. Heiko Franke, Meißen

Veranstaltungsort:
Klosterhof St.-Afra Meißen
Freiheit 16
01662 Meißen

Anmeldung bis 03.04.2023 über die Arbeitsstelle Kirchenmusik

Kosten:
15 EUR
Veranstalter:
Pastoralkolleg - Ehrenamtsakademie - Arbeitsstelle Kirchenmusik